Inklusives Turnfest

Die Turnerbünde leben gemeinsam mit dem Württembergischen Behinderten- und Rehabiltationssportverband, Special Olympics und Behinderteneinrichtungen Inklusion beim Turnfest. Im Fokus steht dabei die gemeinsame Begegnung beim Wettkampf, der Menschen mit und ohne Behinderung zusammenführt und alle ein besonderes Gemeinschaftserlebnis erfahren lässt.

Dafür eigenen sich zwei Wettkämpfe ganz besonders:

INSPIRATION - Sportler mit und ohne Handicap gemeinsam im Team

Samstag, 23. Mai 2020

Ausschreibung INSPIRATION

 

WBRS – Vielseitigkeits-Zehnkampf

Samstag, 23. Mai 2020

Die inklusive Challenge, die Herausforderung für Geschicklichkeit, Koordination und Konzentration.

Alle Stationen sind für Sportler/innen mit und ohne Handicap geeignet, selbst Mitglieder von Herzsportgruppen/-abteilungen können daran teilnehmen.

Die besten 6 Einzelwertung eines Vereins werden im Anschluss an den Wettkampf in die Mannschaftswertung einfliessen.

Ausschreibung WBRS-VIELSEITIGKEIT-ZEHNKAMPF

 

Aerobic

Offene Baden-Württembergische Meisterschaften

Datum: Samstag, 23. Mai 2020    
  

Startrecht
Für alle Wettkämpfe ist ein gültiges Startrecht Aerobic Einzel bzw. Team erforderlich.
 

Wettkampfausschreibung

Faustball

Pokalturnier Großfeld

Wettkampfausschreibung Pokalturnier Großfeld

Wettkampf

Jugend 18-

Aktive 18+

Senioren 35+

Männer

31418

31419

31435

Frauen

31518

31519

31535

Mixed

31618

31619

31635

 

 

Freizeitturnier Kleinfeld

Ausschreibung Freizeitturnier Kleinfeld

Wettkampf

18 - Jahre

18+ Jahre

Männer

31718

31719

Frauen

31818

31819

 

Fit im Team 40 Plus

Der ultimative Wettbewerb für Teams mit Spaßfaktor!

Datum: Freitag, 22.Mai 2020

Dieser Wettbewerb bietet allen Freizeit- und Breitensportgruppen, die 40 Jahre und älter sind, die Möglichkeit, sich gemeinsam in der Gruppe aktiv am Turnfest zu beteiligen.

Ausschreibung

Gerätturnen

4INMOTION: Ein Team – vier Geräte – die Zeit läuft
Datum: Donnerstag, 21. Mai 2020

Ein Staffel-Team mit zwei bis vier Turner (männlich, weiblich, mixed) durchläuft einen Parcours mit vier Geräten. Für jedes Gerät gibt es eine Elementeliste, aus dem die passenden Elemente ausgewählt werden können. Einen Zeitbonus kann man sich mit besonderer Ausführung oder hochwertigen Elementen sichern.

Am Ende zählt die schnellste Zeit, nicht die beste Ausführung. Adrenalin und Spannung sind garantiert. Sichert euch den Titel als das schnellste Team des Landes. Auch vereinsübergreifende Teams sind möglich, eine Meldung zum Turnfest ist aber Voraussetzung.

Ausschreibung 4inMotion

 

Team Challenge
Datum: Freitag, 22. Mai 2020

Weiblich und männlich:
Pro Gerät starten 2 Turner, die bessere Gerätewertung zählt für das Teamergebnis.

Geräte weiblich: Sprung, Stufenbarren, Balken, Boden
Geräte männlich: Sprung, Barren, Reck, Boden

Mixed: Turnerin und Turner turnen alle vier Geräte, die sechs besten Geräteergebnisse bilden das Teamergebnis.

Ausschreibung Team Challenge

 

Baden-Württembergische Seniorenmeisterschaften weiblich und männlich
Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Ausschreibung Seniorenmeisterschaften

Für die Seniorenmeisterschaften ist eine DTB-ID und ein gültiges Startrecht Gerätturnen Einzel erforderlich. 

 

Baden-Württembergische Pokalwettkämpfe männlich
Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Ausschreibung Pokalwettkämpfe männlich

 

Baden-Württembergische Pokalwettkämpfe weiblich
Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Es wird ein Kür-Vierkampf laut Code de Pointage 2017-2020 (Qualifikation) geturnt. Die Bonifikation erfolgt gemäß des DTB Leitfaden weiblich.

Ausschreibung Pokalwettkämpfe weiblich

Gruppenwettkämpfe

Dance*

Datum: Donnerstag, 21. Mai 2020

Baden-Württembergisches Landesfinale Wettkampf DTB-Dance/Advanced

Startrecht:
Für alle Wettkämpfe ist ein gültiges Startrecht DTB Dance erforderlich. 

Ausschreibung
 

Offener Baden-Württembergischer Landeswettkampf DTB Dance Kleingruppe

Ausschreibung
 

Offener Baden-Württembergischer Landeswettkampf Dance Basic (ehem. Wettbewerb)

Ausschreibung


Offener Baden-Württembergischer Wettbewerb Dance Experience

Ausschreibung
 

Offener Baden-Württembergischer Contest Dance New Styl(z)

Ausschreibung

*Aus den Gruppenwettkämpfen nehmen die besten an der Matinee am Sonntagmorgen teil.

 

Der besondere Wettbewerb – DbW

Datum: Freitag, 22. und Samstag, 23. Mai 2020
 

Beschreibung:
Beim DbW zeigen die Teams, wie viel Teamgeist in ihnen steckt. Erstmals in diesem Jahr findet der Wettbewerb an zwei Tagen statt. Eine Mannschaft besteht aus 6-8 Teilnehmern/Teilnehmerinnen, die den Parcours Paddeln im Schlauchboot, Schwimmen und Laufen absolvieren. Der Wettbewerb findet in der offenen Klasse statt – die Mannschaftszusammensetzung ist beliebig wählbar aus weiblichen und männlichen Teilnehmern.

Die Paddelstrecke beträgt circa 800 m auf dem Neckar, das Schwimmen circa 200 m (im Freibad) und die Laufstrecke beträgt circa 1,0 km. Aus Sicherheitsaspekten muss die Laufstrecke mit Schuhen absolviert werden.

WK-Nr.                                   Der Besondere Wettkampf
51000                                     offene Klasse: ein Team 6-8 Teilnehmer/innen

 

Rendezvous der Besten: Baden-Württembergische Landesfinale*

Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Der Wettbewerb zählt für jeden Landesturnverband als Qualifikation zum Bundesfinale „Rendezvous der Besten“ 2020.

*Aus den Gruppenwettkämpfen nehmen die besten an der Matinee am Sonntagmorgen teil.

Ausschreibung

 

 

Offene Baden-Württembergische MeisterschaftenTeamGym*

Datum: Freitag, 22. Mai 2020

Startrecht:
Für alle Wettkämpfe ist ein gültiges Startrecht TeamGym erforderlich.

*Aus den Gruppenwettkämpfen nehmen die besten an der Matinee am Sonntagmorgen teil.

Wettkampfausschreibung

 

 

TGM/TGW: Die Turner(jugend) Gruppen Meisterschaften (TGM) und Wettkampf (TGW)*

Baden-Württembergische Meisterschaft TGM
Baden-Württembergisches Landesfinale TGW 

Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Die Wettkämpfe qualifizieren für das DTB-Gruppentreffen 2020.

Startrecht:
Für alle Wettkämpfe ist ein gültiges Startrecht TGM/TGW erforderlich.

*Aus den Gruppenwettkämpfen nehmen die besten an der Matinee am Sonntagmorgen teil.

Wettkampfausschreibung

Indiaca

Landesturnfest-Pokalturniere

Datum: Donnerstag, 21. Mai 2020

Turnier-Ausschreibung

Das Turnier steht allen Mannschaften offen, die Spaß am Indiaca-Spiel haben.

 

Indiaca-Mitternachtsturnier

Datum: Freitag, 22. Mai ab 18.00 Uhr

Turnier-Ausschreibung

Das Mitternachtsturnier richtet sich an alle Turnfestteilnehmer/innen, die Sport und Spaß verbinden möchten. Teilnehmen können alle Teams – unabhängig ob sie sich als Freizeit- oder Turniermannschaft verstehen oder Indiaca als „Funsport“ kennenlernen möchten. 

Mehrkämpfe

Baden-Württembergische Mehrkampfmeisterschaften

Donnerstag, 21. Mai 2020: Jahn-Wettkämpfe, Schwimmerische Mehrkämpfe
Freitag, 22. Mai 2020 2020: Deutsche Mehrkämpfe
Samstag, 23. Mai 2020: Leichtathletische Mehrkämpfe, Meisterschaften Steinstoßen und Schleuderball

Ausschreibung (Stand 29.11.2019)

notwendig werdende Änderungen nach Veröffentlichung der DTB-Ausschreibungen 2020 bleiben vorbehalten

 

 

Orientierungslauf

Landesoffene Pokal-Mannschaftsläufe

Wettkampfausschreibung

WK-Nr.

Art / Distanz

Alter

27732

TFW Mannschaftslauf (Frauen und Männer)  2,5 km

bis 18 Jahre

27733

TFW Mannschaftslauf (Frauen und Männer, maximal ein Mann)  3,5 km

18 - 49 Jahre

27734

TFW Mannschaftslauf ( Frauen und Männer)  4,5 km

ohne Alterseinschränkung

 

Landesoffene Pokalwettkämpfe Einzel

Wettkampfausschreibung

WK-Nr.

Distanz / Art

Alter

27113

2,5 km Jugend männlich

12-18 Jahre

27119

4,5 km Männer

19-39 Jahre

27140

3,5 km Männer

40-99 Jahre

27150

2,5 km Männer

50 Jahre u. älter

 

WK-Nr.

Distanz / Art

Alter

27113

2,5 km weibliche Jugend

12-18 Jahre

27219

3,5 km Frauen   

19-39 Jahre

27240

2,5 km Frauen

40-99 Jahre

27250

2,0 km Frauen

50 Jahre u. älter

 

Trimm-OL  (Mitmachangebot)

Für alle, die Orientierungslauf beim Turnfest einmal selbst kennenlernen und ausprobieren möchten, bieten die baden-württembergischen OLer von Freitag bis Sonntag im Rahmen der Mittmachangebote einen Trimm-OL im schönen Ludwigsburg an.

Rhönradturnen

Pokalwettkämpfe

Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Für alle Wettkämpfe ist bei der Meldung die Radgröße anzugeben.
Kampfrichtermeldung: pro 5 gemeldete Teilnehmer eines Vereins ist je ein Kampfrichter zu melden.

Auschreibung Pokalwettkämpfe

Rope Skipping

Pokalwettkampf

Datum: Samstag, 23. Mai 2019

Disziplinen E3: 30 Sek. Speed, 30 Sek. Double Under, 2 Min. Speed, Freestyle 45-75 sec.
Disziplinen E4: 30 Sek. Speed, 30 Sek. Criss Cross, 1 Min. Speed, Compulsory

Ausschreibung Pokalwettkampf

 

Team-Speed Wettkampf

Ein Team besteht aus 4-5 Skipper

 

Teilnehmer/innen, die bei den Einzel- bzw. Teammeisterschaften/Finale auf Bundesebene teilgenommen haben, sollten dies bei der Meldung vermerken. Sie werden in einem separaten Wettkampf ausgewertet.

 

Ausschreibung Team Speed​​​​​​​

Gymnastik/RSG

Baden-Württembergische Meisterschaften Gymnastik und Tanz

Datum: Donnerstag, 21. Mai 2020

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Gymnastik und Tanz.

Startrecht:
Für die Teilnahme an diesem Wettkampf ist ein gültiges Startrecht Gymnatik und Tanz erforderlich.

Wettkampfausschreibung

 

 

Turnfestwettkampf GymMix K8 und P8

Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Wettkampfausschreibung

 

 

Rhythmische Sportgymnastik

Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Pokalwettkämpfe Einzel, Gruppe & Duo

Wettkampfausschreibung

Sport Stacking

Landesturnfest Sport Stacking Turnier

Datum: Sonntag, 24. Mai 2020

Sport Stacking ist ein Geschicklichkeitssport, bei dem man mit speziellen Kunststoffbechern verschiedene Pyramiden in einer bestimmten Reihenfolge auf- und wieder abstapelt. Dabei versucht man möglichst schnell und möglichst fehlerfrei zu hantieren.

Ausschreibung


Sport Stacking als Mitmachangebot
Während der gesamten Dauer des Landesturnfestes gibt es ein Sport Stacking-Mitmachangebot. Wer also vorab trainieren möchte, hat dazu Gelegenheit.

Trampolinturnen

Baden-Württembergische Meisterschaften Einzel

Datum: Donnerstag, 21. Mai 2020

Für die Teilnahme an diesem Wettkampf ist ein gültiges Startrecht Trampolinturnen Einzel erforderlich.

Wettkampfausschreibung

 

Landesoffene Pokalwettkämpfe (P-Klasse)

Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Wettkampfausschreibung

 

 

Volleyball

Volleyball Hallenturnier

Turnier-Ausschreibung 

 

Beach-Volleyballturnier

Turnier-Ausschreibung

Turnierübersicht (Änderungen nach Meldeschluss vorbehalten)

Donnerstag, 21. Mai

Freitag, 22. Mai

Samstag, 23. Mai

Halle 
Männer 18-
Frauen 18+
Frauen 40+

Beach
Duo Frauen 18-
2er-Mixed 18+
2er-Mixed 40+
4er-Mixed 18+
4er-Mixed 40+

Halle
Männer 18+
Männer 40+
Frauen 18 –

Beach
Duo Männer 18-
Duo Frauen 18+
Duo Frauen 40+

Halle
Mixed 18-
Mixed 18+
Mixed 40+

Beach
Duo Männer 18+
Duo Männer 40+
2er-Mixed 18-
4er-Mixed 18-

DTB-Wahlwettkampf

Datum: Donnerstag, 21. Mai 2020 und Freitag, 22. Mai 2020

Allgemeine Hinweise

Der Wahlwettkampf ist „Der besondere Turnfestwettkampf für alle Vereinsmitglieder!“ Vielseitigkeit ist seine Charakteristik. Der Wettkampf erhält durch die Wahlmöglichkeiten aus sechs verschiedenen Fachgebieten seinen besonderen Reiz. Jeder Teilnehmer kann nach persönlichen Neigungen und Fähigkeiten seinen individuellen Vierkampf bzw. Dreikampf (ab 60 Jahre und älter) zusammenstellen.
Beim Landesturnfest Ludwigsburg 2020 werden die Wettkampfkarten mit den Vereinsunterlagen im Vorfeld zugesandt, so dass das Abholen an der Wettkampfstätte entfällt.
NEU: Alle Aktiven eines Vereins absolvieren den Wahlwettkampf gemeinsam am angegebenen Tag zur angegebenen Zeit. Das Antreten Einzelner oder von Vereinen an einem anderen Tag/Zeit ist nicht möglich.
NEU: Pro Altersklasse wird es einen Turnfestsieger geben. Eine getrennte Auswertung nach Fachgebieten gibt es nicht
NEU: Bei der Vereinsmeldung in Gymnet sind nur die entsprechenden Geräte (z. B. Ball oder Sprung) anzugeben, die entsprechende P-Stufe wird erst am Wettkampftag bei Beginn des Wettkampfes auf die Wettkampfkarte eingetragen.
Um die verschiedenen Sportarten mit den unterschiedlichen Bewertungen und Höchstpunktzahlen im Wahlwettkampf vergleichen zu können, werden die erzielte Punkte umgerechnet und so der endgültige Punktwert pro Disziplin ermittelt.
Die für die jeweiligen Altersklassen angebotenen Disziplinen sind der tabellarischen Zusammenstellung auf den nächsten Seiten zu entnehmen.
Die Wiederholung eines Gerätes, einer Disziplin oder einer Disziplin-Gruppe (z.B. Weitsprung Stand und Weitsprung Zone) ist dabei nicht erlaubt!
Für das Landesturnfest Ludwigsburg 2020 werden die im DTB-Aufgabenbuch 2015 veröffentlichten Ausschreibungen aus organisatorischen Gründen wie folgt eingeschränkt:
Alle Übungen werden ohne Musik geturnt
Bodenübungen werden auf Mattenbahnen (Bodenläufer) geturnt
Eigene Sprungbretter sind nicht zugelassen
Geräte können während des Wettkampfes nicht in der Höhe verstellt werden.

Wettkampfangebot DTB-Wahlwettkampf männlich

Wettkampfangebot DTB-Wahlwettkampf weiblich

Kampfrichter und Mitarbeiter Wahlwettkampf

Vereine, die mehr als 3 Teilnehmer/innen zum Wahlwettkampf melden, müssen

  • einen Kampfrichter Gerätturnen (mind. D-Lizenz) oder einen Mitarbeiter Leichtathletik für einen Halbtageseinsatz melden

Vereine, die mehr als 5 Teilnehmer/innen zum Wahlwettkampf melden, müssen

  • einen Kampfrichter Gerätturnen (mind. D-Lizenz) oder einen Mitarbeiter Leichtathletik für zwei Halbtageseinsätze melden

Vereine, die mehr als 15 Teilnehmer/innen zum Wahlwettkampf melden, müssen

  • einen Kampfrichter Gerätturnen (mind. D-Lizenz) oder einen Mitarbeiter Leichtathletik für drei Halbtageseinsätze melden

Die Halbtageseinsätze können auch von verschiedenen Personen eines Vereins wahrgenommen werden. Die eingesetzten Kampfrichter und Helfer müssen mind. 16 Jahre alt sein (Jahrgang zählt). Wir appellieren an die Vereine, vor allem lizenzierte Kampfrichter für das Gerätturnen zu melden. Um zu gewährleisten, dass alle Geräte mit Kampfrichtern besetzt werden können, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen!

Wertungstabellen

Wir bitten dringend darum, die allgemeinen Informationen und Erläuterungen zu den DTB-Wertungstabellen zu beachten, ebenso die Eckwerte und Geräteanforderungen.

Die Eckwerte und Formeln zur gültigen Tabelle sowie die Korrekturen findet ihr unter www.mehrkaempfe.dtb-online.de.

 

Geräteanforderung

Gerätturnen männlich

Boden

P1 – P5

Bodenläufer 12,00 bis 14,00 m

P6 – P9

Sprungboden 17,00 m

(mind. 14 Meter mit Platten, 3 Meter durch Anlegen von Matten möglich)

Pauschenpferd (ab AK 40)

P1 – P7

Höhe 1,05 m ab Mattenoberkante (1,15 m vom Boden)

Sprung

P1

Sprungbrett, Mattenlage 0,30 m - Strecksprung

P2

Kasten seitlich, 0,90 m – Aufhocken sofortigem Strecksprung

P3

Kasten seitlich, 0,90 m – Aufhocken sofortigem Grätschsprung

P4

Bock 1,00 m .- Sprunggrätsche

P5

Sprungtisch 1,10 m - Sprunghocke

P6

Sprungtisch 1,10 m - Handstützüberschlag

P7

Sprungtisch 1,20 m - Handstützüberschlag

P8

Sprungtisch 1,35 m –

Handstützüberschlag gebückt (Yamashita)

P9

neu ab 01.01.2020 Sprungtisch 1, 35 m –

Handstütz-Sprungüberschlag gestreckt mit 1/1 LAD in der 2. Flugphase in den Stand

Barren

P1 – P5

Höhe 1,20 m oder brusthoch (+/-5 cm)

P6 – P9

1,80 m ab Mattenoberkante (2,00 m vom Boden)

Reck

P1 – P5

etwa schulterhoch (+/-5 cm)

P6 – P9

2,60 m ab Mattenoberkante (2,80 m vom Boden)

Gerätturnen weiblich

Sprung

P1

Sprungbrett, 20-30 cm Mattenlage – Strecksprung auf Niedersprungmatte

P2

3-teiliger-Kasten seitlich, 0,70 m

Sprungaufhocken, sofortiger Strecksprung

P3

4-teiliger-Kasten seitlich, 0,90 m

Sprungaufhocken, sofortiger Hocksprung

P4

4-teiliger-Kasten seitlich, 0,90 m - Sprunggrätsche

P5

Mattenberg (Höhe ca. 0,90 m)
Handstütz-Sprungüberschlag vorwärts auf Mattenberg

(siehe DTB-Aufgabenbuch 2015, Var. I ohne Sprunggerät)

P6

Sprungtisch 1,10 m – Handstütz-Sprungüberschlag vorwärts

P7

Sprungtisch 1,20 m – Handstütz-Sprungüberschlag vorwärts

P8

Sprungtisch 1,25 m - Handstütz-Sprungüberschlag vorwärts mit Beugen und Strecken der Hüfte in der 2. Flugphase (Yamashita)

P9

Sprungtisch 1,25 m – Handstütz-Sprungüberschlag vorwärts mit Beugen und Strecken der Hüfte (Yamashita) mit ½ LAD in der 2. Flugphase

Reck /Stufenbarren

Reck schulterhoch für P 1 – P 4

Reck kopfhoch (in Augenhöhe) für P 5 – P 6 (immer +/- 5 cm)

Stufenbarren / Messung ab Boden bei Niedersprungmatten 20 cm

P1 – P5

Reck, geturnt wird an der Reckstange, Turnen am Stufenbarren oder Barrenholm für das Reck ist nicht zulässig

P 6

wahlweise Reckstange oder Barrenholm für das Reck,

Turnen am Stufenbarren nicht zulässig

P7 – P9

Stufenbarren

Höhe 1,70 / 2,50 m, Abstandsdiagonale 1,30 / 1,80 m

Schwebebalken

Messung ab Boden bei Niedersprungmatten 20 cm

P1 - P2

Turnbank oder Übungsbalken

P 3

Höhe 0,80 m, Sprungbrett erlaubt

P4 – P6

Höhe 1,00 m,  Sprungbrett erlaubt

P7 – P9

Höhe 1,25 m, Sprungbrett erlaubt

Boden

P1 – P6

Bodenläufer 12,00 bis 14,00 m

P7 – P9

Sprungboden 17,00 m

(mind. 14 Meter mit Platten, 3 Meter durch Anlegen von Matten möglich)

Leichtathletik
Die für die jeweiligen Altersklassen angebotenen leichtathletischen Disziplinen sind den tabellarischen Zusammenstellungen zu entnehmen. Dabei besteht in einigen Altersklassen und Disziplingruppen auch die Wahl zwischen zwei Disziplinen. Die für den Bereich des DTB wichtigen Wettkampfbestimmungen sind in der Broschüre „Mehrkämpfe“ im Kapitel 2.6.1. „Wettkampfbestimmungen Leichtathletik“ ab Seite 51 veröffentlicht.

Schwimmen
Die für die jeweiligen Altersklassen angebotenen schwimmerischen Disziplinen sind den tabellarischen Zusammenstellungen zu entnehmen. Hierfür gelten die Regelungen der Wettkampfbestimmungen des Deutschen Schwimmverbandes. Die für den Bereich des DTB wichtigen Wettkampfbestimmungen sind in der Broschüre „Mehrkämpfe“ im Kapitel 2.6.2. „Wettkampfbestimmungen Schwimmen“ ab Seite 60 veröffentlicht.

Rope Skipping
Ziel der Disziplin „Easy Jump“ ist, in 30 Sekunden so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Der Springer bzw. die Springerin muss dabei mit beiden Füßen gleichzeitig über das Seil springen, Jeder Seildurchschlag wird gezählt.
Ziel der Disziplin „Speed“ ist, in 30 Sekunden so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Der Springer bzw. die Springerin muss im Laufschritt auf der Stelle, dabei abwechselnd mit dem rechten und linken Fuß über das Seil springen. Hierbei wird gezählt, wie oft der rechte Fuß den Boden berührt.
Die gültigen Richtlinien sind dem DTB-Aufgabenbuch Rope Skipping 2015 (zzgl. aktuelle Ergänzungen) zu entnehmen.

Vereinsteamwettkampf - VTW

Datum: Samstag, 23. Mai 2020

Eine unvergessliche Wettkampfform: gemeinsam, einzigartig, sportlich, spielerisch und fair. Nutzt eure individuellen Stärken, spornt euch gegenseitig an und gebt euer Bestes für euren Verein.

  • Die Teams bestehen aus mind. 8  bis max. 32 Aktive 
  • Teamzusammensetzung beliebig, 
  • Die Teams wählen 4 Disziplinen aus mindestens zwei verschiedenen Sportbereichen.
  • Die Summe der drei punktbesten Disziplinen ergibt die Gesamtwertung. (1 Streichwertung).

 

Angebote der Sportbereiche

  1. Turnen
  2. Gruppengestaltung
  3. Fitness und Trend
  4. Spiele

 

Disziplinen in den Sportbereichen

1. Turnen

  1. Turnen im Team: Fließendes Minitrampolin oder Bodenturnen/Airtrack              
  2. Gerätekombinationen mit zwei Geräten - Zur Auswahl stehen 2x Mini-Trampolin, 2x Barren und 1x Bodenläufer        

2. Gruppengestaltung

  1. Freie Choreografie
  2. Sportartspezifische Gestaltung aus einer Sportart mit oder ohne Handgerät
    (z.B. Gymnastik, Rope Skipping, Aerobic, Dance usw.)

3.  Fitness & Trend

  1. Hindernis-Pendelstaffel                  
  2. Sport Stacking                  

4.  Spiele

  1. Frisbee-Football
  2. Brennball

Die Ausschreibung der einzelnen Sportbereiche wird zeitnah bis Mitte Dezember veröffentlicht. 

 


"Wir freuen uns über die Kooperation mit dem STB und BTB. Im Fokus des Turnfets steht die gemeinsame Begegnung beim Wettkampf, der Menschen mit und ohne Behinderung zusammenführt und alle ein besonderes Gemeinschaftserlebnis erfahren lässt. Alle, die Spaß am Aktiv sein haben und eine bewegte Veranstaltung erleben möchten, sind beim Turnfest genau richtig."

Jasmina Hostert, Präsidentin Württembergischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.

Direkt zur Anmeldung im Gymnet

Im Gymnet könnt ihr euch mit eurem Verein direkt für das #turnfest anmelden.

Hier anmelden!