Anreise

ANREISE MIT DEM PKW

Ulm liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A8 (Stuttgart - München) und Autobahn A7 (Würzburg - Füssen).
Bis ins Zentrum führen verschiedene Bundes- und Landstraßen, die wichtigsten sind die B10, B19, B28, B30 und die B311.

Allerdings ist die Parkplatzsituation in Ulm sehr beengt. Deshalb bitten wir darum, wenn möglich nicht mit dem eigenen Fahrzeug anzureisen. Während des Landesturnfests sind im Großraum Ulm außerdem zahlreiche Baustellen, die eine Anreise ebenfalls behindern können.

ANREISE PER BAHN

Ulm ist als Großstadt komfortabel an das Schienennetz angebunden und somit immer einfach, bequem und schnell durch ICE, IC/EC oder auch Regionalzug zu erreichen.
Eine günstige Möglichkeit zu reisen, ist das Baden-Württemberg-Ticket der Bahn. Am Bahnhof in Ulm steht ein Info-Point für Fragen bereit.

Reiseservice der Deutschen Bahn: Tel.: +49 (0)180 - 5 99 66 33 oder www.bahn.de

MIT DEM BUS

Vereine, die mit Bussen zum Landesturnfest anreisen, werden gebeten, die Teilnehmer direkt zur Schule zu fahren. Parkmöglichkeiten für die Busse gibt es dort allerdings keine. 
In der Ulmer Innenstadt stehen Parkplätze in beschränkter Anzahl für Omnibusse zur Verfügung.
Reisebusparkplatz (Glöcklerstraße/ Neue Straße, Ulm)
Parkplatz Donauhalle (Böfinger Straße, Ulm)
Parkplatz Edwin-Scharff-Haus (Silcherstraße 40, Neu-Ulm)

MIT DEM FLUGZEUG

Der Flughafen Stuttgart und der Flughafen Memmingen sind jeweils ca. 45 Minuten mit dem PKW von Ulm entfernt.

Mit freundlicher Unterstützung